Gemeinsam mit den beiden Kunstlehrerinnen Jana Wagner und Martina Kaul präsentieren die
Schüler der Kunstklassen des RaMa ihre Werke.

Kreativität und künstlerische Entwicklung fördern – das haben sich die Volksbanken und Raiffeisenbanken bereits vor 50 Jahren auf die Fahnen
geschrieben und den Kinder- und Jugendwettbewerb „jugend creativ“ aus der Taufe gehoben. Insbesondere die jährlich wechselnde thematische Ausrichtung des Wettbewerbs sorgt dafür, dass sich die Nachwuchskünstlerinnen und -künstler Jahr für Jahr mit unterschiedlichen gesellschaftlich relevanten Themen auseinandersetzen.


Kategorien: Kunst

0 Kommentare