827 Schülerinnen und Schüler besuchen im Schuljahr 2019/2020 das Rabanus-Maurus-Gymnasium, davon 583 in der Sekundarstufe I und 244 in der Sekundarstufe II.

Hallihallo, das sind wir, euer SV Vorstand 2019/20 (von links nach rechts):

Tim
10. Klasse, Sternzeichen: Schütze, Lieblingsküchengerät: Zwiebelschneider, letzter Kinofilm: Spiderman far from home, Lieblingszitat: „I have a dream“ -Martin Luther King; „Ich bin ein Berliner“- John F. Kennedy.

Lucia (Schulsprecherin)
12. Klasse, Sternzeichen: Steinbock, Lieblingsküchengerät: Waffeleisen, letzter Kinofilm: Spiderman far from home, Lieblingszitat: „When life hands me lemons I make chocolate cake and leave b*tches wondering how I did it“ – Harvey Specter.

Lucas
11. Klasse, Sternzeichen: Wassermann, Lieblingsküchengerät: nicer dicer, letzter Kinofilm: Once upon a time in Hollywood, Lieblingszitat: „de nihilio nihil“ (von nichts kommt nichts) – Lukrez

Bei Anliegen jeglicher Art erreicht ihr uns immer über unseren Instagram Account (@rama.sv), unsere Mailadresse, den SV-Briefkasten oder das SV-Fach im Sekretariat – oder einfach ansprechen ☀ Vielen Dank für eure Stimme, wir freuen uns auf ein spannendes Amtsjahr.

Auf unserem Plan für dieses Schuljahr stehen einige neue Projekte (wie ein Finanzworkshop, eine DKMS Infoveranstaltung, eine Konzeptarbeit zum Thema Schulparlament etc.), aber ebenso welche aus dem letzten Jahr, die wir wiederholen und ausbauen wollen (z.B. Podiumsdiskussion, Ehemalige stellen Studiengänge/Ausbildungen/FSJ/… vor uvm.), unser komplettes Wahlprogramm findet ihr hier.

Von den 827 Schülern und Schülerinnen, die dieses Schuljahr das Rama besuchen, engagieren sich rund 180 Schüler und Schülerinnen in den Ausschüssen, die sich alle immer über neue Mitglieder aus allen Stufen freuen!

Unsere Ausschüsse

Das Backup-Team der SV (Treffen dienstags, 2. Pause, SV-Raum) kümmert sich hauptsächlich um die schulpolitischen Themen, sowie die Unterstützung bei der Durchsetzung und Durchführung der angekündigten Vorsätze des SV-Vorstandes. Um mehr als bloß drei oder vier Schüler*innen die Möglichkeit zu bieten, sich in Sachen SV-Arbeit zu engagieren, haben wir diesen Ausschuss letztes Jahr neugegründet. So haben wir direkten Kontakt zu Schüler*innen aller Stufen, die uns bei unseren Projekten unterstützen und schon einmal in die SV-Arbeit reinschnuppern können, um vielleicht später selbst als Schülersprecher*in zu kandidieren. Nach unserer Amtszeit werden auch wir dann in dem Ausschuss bleiben, um dem nächsten SV Vorstand zur Seite zu stehen und unsere Projekte noch zu Ende zu führen.

Das Ballkomitee: Nach dem erfolgreichen ersten RaMa Sommerball im letzten Jahr wollen wir daraus eine Tradition machen, deren Organisation sich das Ballkomitee widmet: Eintrittskarten, Musik, Tanzkurs, Dekoration u.v.m. Wer bei der Planung des nächsten Sommerballs helfen mag, meldet sich einfach über einen der oben genannten Wege bei der SV.

RaMaLama Podcast, die Schülerzeitung der anderen Art: Dieses Jahr haben wir ein Podcast gestartet mit motivierten Schüler*innen, die journalistische Tätigkeiten übernehmen, sich Konzepte und Folgeninhalte überlegen, sich mit Tontechnik beschäftigen oder das ganze sprechen wollen. Wer Lust hat, hierbei mitzuarbeiten, meldet sich einfach über einen der oben genannten Wege bei der SV.

Der Umweltausschuss unter der Leitung von Molly Carr und Daphne Schütz (Treffen dienstags, Mittagspause, Foyer): „There is no Planet B“, man muss es den Menschen und auch den Schüler*innen unserer Schule immer wieder ins Gedächtnis rufen und das tut der Umweltausschuss mit kleinen Challenges für den Alltag, Schmierpapierkartons in allen Klassenräumen, Umweltheften in der Bibliothek etc.

Der Benefizausschuss unter der Leitung von Linn Donau und Elisa Minthe (Treffen mittwochs, 2. Pause, Foyer 1. Stock): Vielleicht ist sie euch schon aufgefallen: Die Pfandtonne im Erdgeschoss. Von den Pfandflaschen, die ihr dort einwerft werden in Afrika Brunnen gebaut und die „Stiftespendebox“, die direkt auf der Pfandtonne steht, ermöglicht Mädchen in der dritten Welt Schulbildung. Auch die Aufklärung über Organspende und Aktionen wie Plätzchenbacken mit Flüchtlingen, Weihnachten im Schuhkarton, Aktion Rapunzel oder Run for Children laufen über den Benefizausschuss, der Menschen in Not hilft, wo es nur geht.

Der Veranstaltungsausschuss unter der Leitung von Dalilah Hamam und Molly Carr (Treffen freitags, 2. Pause, Foyer): Die Unterstufenpartys zu Fastnacht und Halloween, die der Veranstaltungsausschuss organisiert, sind immer gut besucht. Genauso gut kommen die Rosen- und die Nikolausaktion an, bei der man zum Valentinstag Rosen und zum 6. Dezember Schokonikoläuse (auch schulübergreifend) verschicken kann.

Das Technik-Team unter der Leitung von Sören Batz: Wann immer es Veranstaltungen in der Schule gibt, ist das Technik-Team zu Gegend und sorgt dafür, dass alles läuft. Mikrophone, Mischpulte, Lautsprecher, Nebelmaschine, Scheinwerfer und was nicht alles zum Einsatz kommt, wenn es darum geht, eine richtige Show hinzulegen.

Der Verschönerungsausschuss unter der Leitung von Christoph Auer und Lillian Hadding: Auch wenn unsere Schule doch eigentlich ganz hübsch ist, gibt es immer etwas zu verschönern. Von Klassenräumen bis zu den Toiletten, ob streichen oder dekorieren, das macht der Verschönerungsausschuss, um unsere Schule, den Ort, an dem wir täglich so viele Stunden verbringen,  etwas auf  Vordermann zu bringen.

Die Schülerzeitung „Panorama“ unter der Leitung von Tim Ott und Julia Beckmann (Treffen mittwochs, Mittagspause, SV-Raum): Vom Schulgeschehen, über aktuelle Politik, Sport und Buchtipps bis hin zu Interviews, Ratgebern, verschiedenen Berichten, Witzen, Rätseln und Rezepten ist alles in unserer Schülerzeitung zu finden. 

Der Sportausschuss unter der Leitung von Till Mairose und Tobias Hankeln: Ob Fußball- oder Tischtennisturniere, hierfür ist der Sportausschuss zuständig und immer offen für eure Wünsche und Anregungen. Auch die Aktive Pause und das RaMa Team beim Run for Children organisiert der Sportausschuss.

Der Ausschuss Schule ohne Diskriminierung (SoD) unter der Leitung von Dina Rensink und Patrick Bisang: Der Ausschuss „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ist dazu da, um unsere Schule an das europaweite Netzwerk mit demselben Namen anzuschließen. Das Projekt will gegen Diskriminierung im Umfeld der Schule vorgehen und junge Leute für dieses Ziel engagieren. Wir am RaMa organisieren einen (vorgegebenen) Projekttag vor den Sommerferien – dazu kommen über das Schuljahr verteilt noch viele weitere Aktionen dazu, die aufklären, den Zusammenhalt stärken und vor allem auf unsere Schule Bezug nehmen sollen!

Der Schulsanitätsdienst (SSD) unter der Leitung von Anna Loos und Kübra Kayran (Treffen montags, Mittagspause, Raum N14): Immer erreichbar und im Notfall zur Stelle sind unsere geschulten Schulsanitäter, die bestens auf den Umgang mit verschiedenen Verletzungen vorbereitet sind: Von kleinen Wunden, über Sonnenstich, Hitzschlag, Sportverletzungen bis hin zu Platzwunden, Bewusstlosigkeit oder Atemstillstand.