Schulprofil und Bildungsideal

humanistisch

Das RaMa verfolgt ein humanistisches Bildungsideal im Sinne einer künstlerisch-wissenschaftlichen, kosmopolitischen und empathischen Neugier an der Welt.

altsprachlich

Das RaMa steht in der langen Tradition des altsprachlichen Gymnasiums und bietet Unterricht in den alten Sprachen Latein und Griechisch an, die seit dem Renaissance-Humanismus zum schulischen Unterricht in Deutschland gehören.

weltoffen

Der humanistischen Bildung liegt die natürliche menschliche Neugier zugrunde, die optimistisch und emphatisch auf die Welt zugeht und sie mitzugestalten sucht.

Unser Team

Schulleitung, Schülervertretung, Schuleltern und Freundes- & Fördererkreis am RaMa

Dr. Ingo Schnell

Schulleiter

Achim Heine

stellvertretender Schulleiter und Organisationsleiter

Urs Matter

zweiter stellvertretender Schulleiter und pädagogischer Leiter

Monika Heim

Orientierungsstufenleiterin

Markus Perabo

Koordination Medien und allgemeine Verwaltung

Nicolas Frank

MSS-Leiter

Dr. Jörg Hoffmann

Stufenleitung Klassen 9 und 10

Axel Maiberger

Stufenleitung Klassen 7 und 8

Thomas Lichtmeß

Thomas Lichtmeß

Koordination Fördermaßnahmen

Lucia, Lucas & Tim

Lucia, Lucas & Tim

Schülersprecherin und Vorstand der Schülervertretung am RaMa

Claudia Seiler

Sprecherin des Schulelternbeirats am RaMa

Aktuelles aus dem RaMa

Engagement pour les autres

… so lautete das Thema im Französisch-Unterricht der Klasse 10a/10c. Engagement für Andere, das geht nicht nur in einer Organisation, sondern auch am RaMa, und zwar im Schulsanitätsdienst. Und damit die Partnerschule in Châlons-en-Champagne davon Weiterlesen…

Pisa stellt sich vor

Rund um Ostern, das ist normalerweise die Zeit im Jahr, in der der Austausch mit unserer italienischen Partnerschule in Pisa stattfindet. Wie viele andere Dinge auch, muss der persönliche Austausch der italienischen Schülergruppe mit unserem Weiterlesen…

RaMa Scholar: Nawi

Im Fernunterricht der Klassen 5 und 6 stand der menschliche Körper im Fokus: die Fünftklässler beschäftigten sich im Themenfeld 3 „Bewegung zu Lande, zu Wasser und in der Luft“ mit dem Skelett des Menschen. Einige Weiterlesen…

1. Platz auf Landesebene – Kunstwettbewerb

50. Internationaler Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken Im Jahr 2019 nahmen Schülerinnen und Schüler des RaMas erstmals an dem Jugendwettbewerb teil und konnten auf regionaler Ebene stolze 24 Preise abräumen. Umso motivierter arbeiteten Weiterlesen…

RaMa Scholar: Musikinstrumente

Die Klasse 5b war auch im Musikunterricht ihrer Lehrkraft Frau Haas kreativ. Im Fernunterricht haben die Kinder ihre Gitarren und Geigen fertig gebastelt. Dank auch an die Unterstützung aus den Elternhäusern. Die tollen Ergebnisse zeigen Weiterlesen…

RaMa Scholar: Planetensysteme

Im  Nawi-Unterricht der 5. Klassenstufe haben wir im Dezember im Rahmen von Themenfeld 2 „Vom ganz Kleinen und ganz Großen“ den Makrokosmos bearbeitet. Auf unserer Reise ins All haben wir die Planeten, Fixsterne, Sterne und Weiterlesen…