Start | Vorstellung | Satzung | Veranstaltungen

Herzlich willkommen!

Die Stiftung wurde im Januar 2003 vom Freundes- und Fördererkreis des Rabanus-Maurus-Gymnasiums Mainz e.V. im 50. Jahr nach seiner Gründung zunächst als unselbständige Stiftung ins Leben gerufen. Während der Freundes- und Fördererkreis des Rabanus-Maurus-Gymnasiums e.V. seine Gelder zeitnah verwenden muss, baut die Stiftung langfristig Vermögen auf. Aus ihren Kapitalerträgen finanziert sie ihre Aufgaben.

Seit dem 1. Januar 2014 ist die Stiftung als rechtsfähige, öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts eine selbständige Körperschaft und verwaltet ein inzwischen auf mehr als 170.000 Euro angewachsenes Vermögen.

Was ist der Stiftungszweck?
Die Stiftung möchte dazu beitragen, dass sich aus jungen Menschen vielseitig interessierte, gebildete und gegenüber der Gesellschaft und ihren Mitmenschen verantwortungsbewusst handelnde Persönlichkeiten entwickeln können.

Wie erreichen wir unsere Ziele?
Die Stiftung fördert und unterstützt Erziehung und Berufsbildung von Schülerinnen und Schülern sowie Absolventinnen und Absolventen des Rabanus-Maurus-Gymnasiums Mainz, zum Beispiel durch

  • Vergabe von Stipendien zur Ermöglichung von Studienaufenthalten
    im In- und Ausland
  • Vorträge, Seminare u.a. Veranstaltungen, die junge Menschen auf die Anforderungen der Berufswelt vorbereiten
  • Förderung der Berufswahl auch durch die jährliche Teilnahme
    der 12. Jahrgangsstufe am GEVA-Test
  • Teilfinanzierung der Kosten für die Teilnahme an der
    „Global Young Leaders Conference” in den USA

Werden Sie Stifterin oder Stifter
Die Stiftung ist grundsätzlich unsterblich und allein auf die Verwirklichung des Stiftungszwecks ausgerichtet. Sie vereinigt das positive Image deutscher Stiftungen mit den vom Gesetzgeber für Stiftungen vorgesehenen besonderen steuerlichen Vergünstigungen.