Der Nachmittag am RaMa

Unser Info-Video zum Nachmittagsangebot am RaMa. Wir machen ein vielfältiges, flexibles und individuelles Angebot aus Mittagessen, Lernzeiten und Arbeitsgemeinschaften, aus dem jeder für sich sein Programm zusammenstellen kann – von einzelnen AGs oder Lernzeiten an ein, zwei Nachmittagen bis zur vollständigen Ganztagsschule an vier Nachmittagen.

Latein als erste Fremdsprache – eine Videopräsentation

Am RaMa unterrichten wir Latein als erste Fremdsprache. Warum tun wir das? Wie kann uns eine „tote“ Sprache helfen, die Welt von heute zu verstehen? Was steckt hinter unserem humanistisch-altsprachlichen Schulprofil? Weitere Informationen zum RaMa und zur Anmeldung am RaMa. Alte Sprachen in Rheinland-Pfalz Latein und Griechisch in Rheinland-Pfalz – ein ganz besonderes Abenteuer. Rhenus und Palatina zeigen, wie es Weiterlesen…

Honig vom RaMa

Unser Imker-Team um unseren Herrn der Bienen Dr. Michael Sturm begleitet unsere Bienenvölker gerade durch den Herbst in den nahenden Winter. Ales kleine Vorgeschmack auf zukünftige Honigernten gibt es bereits jetzt einige kleine Probiergläschen mit Mainzer Stadthonig. „Bee RaMa!“

RaMa Info-Video

Unser aktuelles Info-Video zum RaMa. Weitere Informationen zu unserer Schule finden Sie auch in unserer Schulbroschüre und in unserem Info-Video zu Latein. Weitere Informationen zum RaMa und zur Anmeldung am RaMa.

In Gedenken an Barbara Beck

Das Rabanus-Maurus-Gymnasium gedenkt seiner ehemaligen Sozialkunde- und Erdkundelehrerin Barbara Beck, die am 18.08.2020 verstorben ist. Frau Beck war über ihre Pensionierung im Sommer 2015 hinaus an unserer Schule dafür bekannt, dass ihr Unterricht stets tagespolitische Bezüge aufwies. Ein besonderes Anliegen waren ihr in der Zeit vor der Wiedervereinigung die Fahrten mit der 10. Jahrgangsstufe in die DDR. Die bis heute Weiterlesen…

NEVER ENDING STORIES – Jahresausstellung & Kunstkalender 2021

In jedem Ende einen Anfang erkennen, dem ewigen Kreislauf des Lebens gegenüberstehen, in einer Welt in Welten leben, Endlosschleifen beispielsweise in Schlussphrasen von Märchen und Sagen („und wenn sie nicht gestorben sind, …“), in einem Traum Träume träumen … . NEVER ENDING STORIES Sie sind unser allgegenwärtiger Begleiter und unsere Jahresausstellung zeigt Themen des Endlosen und Immerwiederkehrenden. Schülerinnen und Schüler Weiterlesen…