Mathematik

Suche

Im Fach Mathematik möchten wir in der Orientierungsstufe die grundlegenden Rechenfertigkeiten aufbauen und vermitteln, wie diese bei Sachaufgaben anwendbar sind. Immer wieder achten wir darauf, Anreize zu setzen, die den unterschiedlichen Begabungen der Schülerinnen und Schülern gerecht werden (Känguruwettbewerb, Wettbewerb Mathematik ohne Grenzen, Mathe-AG).

Das Fach zeichnet sich außerdem dadurch aus, dass Probleme mit Hilfe logischen Denkvermögens und Kreativität gelöst werden. Wir möchten den Schülerinnen und Schülern Problemlösestrategien vermitteln und bewusst machen, dass präzises Arbeiten und Durchhaltevermögen für die schwierigen Aufgaben in der Mathematik unerlässlich sind. Sie sollen dabei Freude an komplexen Denkprozessen entwickeln. Das von uns verwendete Unterrichtswerk „Neue Wege“ unterstützt dabei mit seinen Aufgabentypen unsere Zielsetzung.

In der Mittelstufe führen wir den Landeswettbewerb Mathematik (Klasse 8), die Matheolympiade und den Wettbewerb Mathematik ohne Grenzen (Klasse 10 und 11) durch, um mathematik-begeisterte Schülerinnen und Schüler zu fördern. Das Projekt „Schott macht Schule“ bietet dagegen die Möglichkeit, Unterrichtsstoff zu wiederholen und zu festigen. Dieses wird einmal wöchentlich für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7-10 kostenlos angeboten.

Stand: Mai 2018 | Ruth Masberg, OStR', für die Fachschaft Mathematik