2014: Die Klassen 8c und 8d am Edersee

Suche

Poole-Fahrt im Schuljahr 2013/2014

Klassen 8c und 8d am Edersee (2014)

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen…….


Segeln am Edersee mit zwei 8. Klassen im Juli 2014
Segeltrockenkurs – aktives Segeln, angeleitet von einer tollen Crew von Segellehrern – spannend, anregend, erhellend, manchmal auch nass ….


In dieses Abenteuer stürzten sich 48 Jungs und Mädels mit ihren begleitenden Lehrerinnen und einem Lehrer. Damit nicht genug: Im Vorfeld entschieden sich die Klassen auch für Selbstverpflegung, was bedeutete, dass nicht nur ein genauer Menüplan im Vorhinein erstellt, sondern dieser allabendlich auch umgesetzt werden musste. Kochen für 51 Personen – für „Fleischfresser“ und Vegetarier! Welch ein Unterfangen. Doch es klappte (und das sogar ganz prima!), schweißte zusammen und der eine oder andere lernte auch etwas fürs Leben aus dem Bereich der Küche (z.B. spült man Töpfe mit Pesto-, Parmesan- und Olivenölresten mit kaltem Wasser, führt das nicht wirklich zum Ziel).
Auch die Lebensweisheiten der Segellehrer werden uns lange im Gedächtnis bleiben. Nicht selten hörten wir den Spruch „Schlaua durch Aua“, wenn z.B. ein Baum den Kopf eines sich zu spät duckenden Segelanfängers streifte; oder um luv und lee unterscheiden zu lernen, prägte sich der Satz ein: "Kotzt du in den See, dann tu es stets nach lee!!“. Spätestens jetzt war klar, was mit und was gegen den Wind heißt….

Stand: Juli 2014 | für die Klassen 8c und 8d Annette v. Berlepsch, StD'

zurück