Ganztagsangebot am RaMa

Suche

Das Rabanus-Maurus-Gymnasium macht seit dem Schuljahr 2005/2006 das Angebot einer Ganztagsschule für alle daran Interessierten. Die Teilnahme ist freiwillig.

Schulleitung, Lehrer-, Eltern- und Schülerschaft begrüßen diese Möglichkeit zur qualitativen Weiterentwicklung unserer Schule und haben hierfür ein pädagogisch-organisatorisches Konzept entwickelt.

 

Was sind unsere konkreten Zielsetzungen?  

  • Das pädagogische Konzept des Ganztagsangebotes zielt ab auf eine Verknüpfung von Bildung, Erziehung und Betreuung.
  • Es bietet die Möglichkeit, vielfältige Begabungen differenziert zu fördern, Interesse für Neues zu wecken und Schülerinnen und Schüler bei ihrer Leistungsentwicklung zu begleiten.
  • Gemäß der urspr. Wortbedeutung „furdiren“ (althochdt. für „nach vorne bringen“) möchten wir „fördern“ als einen Prozess verstehen, der weit gefasst und nach vielen Seiten offen ist. Förderung heißt für uns nicht nur Beseitigung von Lernschwächen, sondern umfasst auch u.a. Diagnostik, musisch-kreative Förderung, Sprachförderung, Begabtenförderung, Bewegungs- und Gesundheitsförderung.
  • Es soll dazu beitragen, dass die Schülerinnen und Schüler soziale Kompetenz, Selbstständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Kreativität entwickeln und dies in einer Atmosphäre, in der sich die Kinder wohl fühlen.
  • Das Ganztagsangebot bietet zusätzlich Raum für Projekte, innovative Methoden sowie für ganzheitliches und fächerübergreifendes Lernen. Durch die Einbeziehung von außerschulischen Partnern und externen Lernorten wollen wir uns nach außen öffnen und eine Bereicherung für das Schulleben erfahren.
  • Das Ganztagsangebot soll die Eltern in ihrer Erziehungs- und Betreuungsaufgabe unterstützen, umgekehrt erwarten wir Anregungen der Eltern sowie eine enge Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule.

Welche Inhalte umfasst das Ganztagsangebot?

Mittagessen:   Entwicklung einer Esskultur
Lernzeit:pädagogische Aufwertung durch spezielles Förderkonzept mit Tutorensystem
Arbeitsgemeinschaften:unterrichtsbezogene Ergänzungen, themenbezogene Vorhaben und Projekte, Förderung, Freizeitgestaltung

Der Speiseplan für die aktuellen Monate finden Sie im Downloadbereich.

 

Was sind die Rahmenbedingungen?

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der 5.-8. Klassen
Anmeldung: freiwillig, dann für ein Jahr verbindlich
Zeitlicher Rahmen:montags bis donnerstags vom Unterrichtsschluss  bis 16 Uhr
Kosten:keine, außer Kosten für Mittagessen und evtl. Kosten für Verbrauchsmaterial in den Arbeitsgemeinschaften
Aufsicht/Leitung:Lehrerinnen und Lehrer, außerschulisches Personal, ggfls. Oberstufenschülerinnen und –schüler zur Unterstützung

Sie können Ihr Kind bei der Anmeldung auch für die Teilnahme am Ganztagsangebot anmelden.

Stand: November 2014 | Dr. Angelika Diedrich, GTS-Leiterin

Mittagessen in der Cafeteria
Lernzeit

Mehr Bilder finden Sie in der Fotogalerie.

 

 

Weihnachtsprojekt der GTS 2013

Zum Weihnachtsprojekt der GTS mit dem Landesmuseum Mainz klicken Sie bitte hier.

 

 

Video

Im Oktober 2008 lief in der Kindernachrichtensendung "LOGO" des Kinderkanals (ZDF) ein Bericht über das Ganztagsangebot am RaMa.
Hier können Sie den Bericht ansehen.

Mit freundlicher Genehmigung des ZDF. Bitte beachten Sie die Urheberrechte!